Aufsuchende Familienberatung im Behördenauftrag

Trotz aktiver Hilfe und Unterstützung in Gesprächen stellen Behörden fest, dass daraus resultierende Vereinbarungen zu wenig beachtet oder gar nicht umgesetzt werden. Der Ansatz der «Familienorientierten Beratung» geht von der Haltung aus, dass es einem Kind am meisten nützt, wenn man das System, in dem es lebt, als Einheit stärkt und fördert. Meine «Aufsuchende Familienberatung» unterstützt Familiensysteme mit gefährdeten Kindern zu Hause. Die Nähe zu den Alltags- und Erziehungsproblemen lässt das Vertrauen zur Beratungsperson wachsen und verbessert die Erfolgschancen einer Intervention. Gerade Vormundschafts- und Sozialhilfebehörden, welchen es aus zeitlichen Gründen schwer fällt, Familien in erschwerten Lebens- und Erziehungsumständen ausreichend zu begleiten, können durch meine Dienstleistung entlastet werden.

Ablauf und Kosten

© Copyright 2012-2018 gkh communication&websolutions. All rights reserved.