Kindesvertretung

Was tut eine Kindesvertretung? Warum braucht es einen Kinderanwalt?

«In Verfahren, in denen ein Interessenkonflikt zwischen dem Kind und seinen Eltern oder anderen beteiligten Parteien besteht oder bestehen könnte, sollten Kinder das Recht haben, sich in eigenem Namen von einem unabhängigen Rechtsbeistand vertreten zu lassen.»

Als Fachfrau mit vielfältiger Erfahrung im Bereich Kind und Familie ist es mir ein grosses Anliegen, dass die Stimme des Kindes gerade auch in innerfamiliären Konflikten gehört wird. Oftmals gelingt es den Eltern im akuten Paarkonflikt nicht mehr, die Bedürfnisse des Kindes wahrzunehmen und diese unabhängig von sich auch zu vertreten. Genau dann kann eine neutrale Person von ausserhalb des Familiensystems, dem Kind die nötige Unterstützung bieten. Dabei setze ich mich für den Willen des Kindes ein, ohne dass dabei das Kindswohl und das Kindsinteresse vergessen gehen.

Ablauf und Kosten

Leitlinien Europarat
Beobachter: Justiz, Knirpse vor Gericht
Kinderanwaltschaft Schweiz
© Copyright 2012-2018 gkh communication&websolutions. All rights reserved.